Deutsche Referenzprojekte

Husmann liefert Anlagen für russische Abfallbetriebe

Husmann, einer der größten Anlagenhersteller für die Abfallwirtschaft in Europa ist bereits seit mehr als zehn Jahren auf dem russischen Markt vertreten. 2017 hat das Unternehmen mit der Lokalisierung seiner Produktion begonnen.

Remondis trennt in Saransk

Deutsches Know-how in der russischen Provinz: In Saransk, ungefähr 500 Kilometer südöstlich von Moskau, entsorgt Remondis die Stadt. Durchaus erfolgreich, denn das Unternehmen plant bereits einen Ausbau der Kapazitäten.

Eggersmann liefert für Russlands Abfallindustrie

Maschinen made in Germany. Die Abfallreform in Russland beflügelt das Geschäft beim deutschen Anlagenbauer Eggersmann. Das Unternehmen ist einer der Zulieferer für die Entsorgungsunternehmen in Russland.

Stadler hofft auf Großaufträge durch Abfallreform

Die Stadler Anlagenbau GmbH, einer der weltweit größten Hersteller von Sortieranlagen, setzt auf den russischen Markt: Vor zwei Jahren eröffnete das Unternehmen eine Repräsentanz, um sich an der Abfallreform zu beteiligen.