News

Matthiessen liefert Sackaufreißer für Hightech-Recycling in Russland

03/03/2021

Sackaufreißer für neue Abfallverwertungsanlage im Gebiet Moskau kommt von deutscher Firma.

Umweltministerium schlägt höhere Müllabfuhrgebühren vor

03/01/2021

Das russische Umweltministerium will die Kosten für die Rekultivierung alter Deponien auf die Bürger umlegen. Es schlägt vor, die Müllabfuhrgebühren um durchschnittlich 32,2 Rubel (drei Prozent) pro Jahr und Person zu erhöhen.

Regierung plant höhere Abwrackgebühr

02/25/2021

Trotz massiver Kritik von Branchenverbänden will die russische Regierung die Abwrackgebühr für Fahrzeuge, Spezialfahrzeuge und Landtechnik erhöhen. Hersteller und Händler warnen, dass dadurch nicht nur die Technik, sondern auch Lebensmittel teurer werden könnten.

Abfall-Boom an der Ostsee

02/24/2021

In Geschäften des Gebiets Kaliningrad fällt sehr viel Müll an. Der Lebensmitteleinzelhandel der Ostsee-Exklave ist im Regionenvergleich einer der größten Abfallerzeuger in Russland. Während Unternehmen über hohe Abfallgebühren klagen, erschweren Gesetzeslücken das Recycling.

Mülltrennung in Moskau: „Alle Erwartungen übertroffen“

02/15/2021

Das vor einem Jahr gestartete Mülltrennungsprogramm in Moskau kommt nach Einschätzung der Stadtverwaltung sehr gut voran: Mit insgesamt 855.000 Tonnen gesammelten Sekundärrohstoffen seien „alle Erwartungen übertroffen“ worden.

Doppstadt stellt smarte Schredder vor

02/05/2021

Mit einer technologisch neuen Schredder-Generation für verschiedene Materialien betritt das Unternehmen neue Wege in der Recyclingbranche.

Leningrader Gebiet führt QR-Codes für Abfall ein

02/04/2021

Im Leningrader Gebiet dürfen Abfälle künftig nur mit spezieller Genehmigung transportiert werden. Ein entsprechendes Gesetz hat das Parlament der Region am 27. Januar verabschiedet.

REO ermittelt beste Abfallbehandlungsanlagen

01/29/2021

Der Russische Umweltdienstleister (REO) hat 1500 Abfallbehandlungsanlagen in 84 Regionen des Landes auf Effizienz geprüft und die besten ermittelt. Die Liste umfasst 34 Anlagen, in denen mindestens 20 Prozent Sekundärrohstoffe gewonnen werden.

REO-Chef gegen sofortiges Aus für umweltbelastende Verpackungen

01/23/2021

Ein sofortiges Verbot von schwer recycelbaren Lebensmittelverpackungen würde zu enormen wirtschaftlichen Schäden führen, warnt Denis Buzajew, Chef des Russischen Umweltdienstleisters (REO). Stattdessen sollte man Instrumente entwickeln, um die Hersteller dazu zu bewegen, mehr recyclingfreundliche Verpackungen auf den Markt zu bringen.

Gaidar-Forum diskutiert über Nachhaltigkeit: „Bewusstseinswandel ist nötig"

01/21/2021

Um staatliche Initiativen im Bereich des Umweltschutzes, nachhaltige Produktion und die Verantwortung der Wirtschaft ging es in den Öko-Panels auf dem Gaidar-Forum am 14. und 15. Januar in Moskau.